Vortrag des Journalisten Johannes Gerloff aus Jerusalem: „70 Jahre Israel und wie weiter?“

Dienstag (10. Juli) um 19:30 Uhr im Saal der Liebenzeller Gemeinde, Nördliche Hauptstraße 51, Weinheim. Der Eintritt ist frei.

In den vergangenen Monaten hat der Staat Israel sein 70-jähriges Bestehen gefeiert. Unmittelbar mit der Ausrufung des Staates Israel im Mai 1948 erklärte die gesamte arabische Welt dem jüdischen Staat den Krieg. Obwohl 1947 die neu gegründete UNO mehrheitlich den Staat Israel ins Leben gerufen hatte, wollten die arabischen Heere den jungen Staat vernichten.
 
In mancher Hinsicht hält dieser Kriegszustand seit 70 Jahren an. Dieser kleine Staat wird immer noch in seiner Existenz von mehreren Seiten bedroht. Andererseits ist der jüdische Staat für viele arabische Führungspersönlichkeiten mehr und mehr auch ein Vorbild, nicht nur als der einzige, wirklich stabile Staat im Nahen Osten, sondern auch in wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Hinsicht. Welche Perspektiven hat Israel in dieser schwierigen Gemengelage? Wie geht es weiter? Auf diese und viele weitere Fragen eine Antwort geben und diverse Aspekte beleuchten, will der in Jerusalem lebende Theologe und Publizist Johannes Gerloff.

Als Nahostkorrespondent verschiedener Medien im deutschsprachigen Raum, hat er in den vergangenen zwei Jahrzehnten nicht nur Israel „von innen“ kennengelernt, sondern auch die palästinensischen Gebiete und alle anderen Nachbarländer Israels bereist.
 
Internet
 
Peterskirche im Internet

Quelle: Facebook
Quelle: Twitter
 
Quelle: Google
Quelle: YouTube
Quelle: Wikipedia
Quelle: rss

Pfarramt der Evangelischen Gemeinde an der Peterskirche

Scheffelstraße 4
69469 Weinheim
Telefon: 06201 12676
Telefax: 06201 183054
E-Mail: peterskirche[at]kblw[dot]de

Öffnungszeiten des Pfarramts
Montag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch
von 9:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag von 9:00 bis 13:00 Uhr
und von 14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
 
Hier finden Sie uns